Caught In The Act: Erstes Treffen nach 17 Jahren!

Rund 17 Jahre nach der Trennung sorgten Lee Baxter, Eloy de Jong, Bastiaan Ragas und Benjamin Boyce heute für eine kleine Sensation: zum ersten Mal trafen sich die ehemaligen Bandmitglieder von Caught In The Act in einem Amsterdamer Restaurant, um in privater Atmosphäre über die alten Zeiten zu sprechen.

„Es war sehr aufregend und emotional“, so Lee Baxter auf die Frage, wie es sich angefühlt hat, nach so langer Zeit seinen ehemaligen Bandkollegen wieder gegenüber zu stehen. „Aber bereits nach kurzer Zeit haben wir miteinander gelacht wie früher.“

Am Nachmittag wurden für die Fans dann gemeinsame Fotos in den sozialen Netzwerken veröffentlicht. Manche wussten es vorher, andere wiederum glaubten ihren Augen nicht zu trauen und dachten angesichts des Datums an einen Aprilscherz in Form von Fotomontagen. Lee Baxter bestätigt jedoch offiziell: „Die Fotos sind echt! Wir haben uns wirklich getroffen!“

Am Nachmittag war Lee dann mit seinem Kumpel Benjamin in Amsterdam unterwegs. „Es ist, als wären diese 17 Jahre niemals zwischen uns gewesen!“

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen